Extreme Barbie Jeep Racing ist zurück

Wenn erwachsene Männer mit Spielzeug-Autos einen steilen Abhang hinunterrasen, ist die „Extreme Barbie Jeep Racing“-Saison wieder angebrochen.

03.12.2015 Online Redaktion

Barbie Jeeps kann man nicht nur dazu verwenden, nach einem Führerschein- und Auto-Entzug zur Uni zu kommen. Die Mini-Autos für Kinder eignen sich auch hervorragend dafür, ein steiles Waldstück hinunterzubrettern und sich dabei ordentlich weh zu tun. Genau das ist das Prinzip von „Extreme Barbie Jeep Racing„, das sich bei junggebliebenen aber volljährigen Draufgängern seit mehreren Jahres großer Beliebtheit erfreut.

Für eine handvoll Dollar

Einmal jährlich veranstaltet Busted KnuckleVideo ein „Extreme Barbie Jeep Racing“-Event im US-Bundesstaat Alabama. Die Highlights des wilden Rennens haben die Veranstalter in einem Best Of-Video für euch zusammengefasst. Wenn ihr euch fragt, was der Lohn für so viele blaue Flecken, Blutergüsse und verstauchte Knöchel ist: Der höchste Preis, der heuer an einen Teilnehmer des Rennens ausbezahlt wurde, betrug 200 Dollar.

Mehr zum Thema
pixel