Ein Auto verschiffen: Brasilianer haben Nerven aus Stahl

Brasilianer haben offenbar Nerven aus Stahl und Planken aus Titan, anders lässt sich diese Art der Auto-Verschiffung nicht erklären.

27.05.2015 Online Redaktion

Was uns am allermeisten interessiert ist, aus welchem Material die Planken sind. Ein Kollege meinte, das sei „Groot´s Morning Wood“ – die englischsprachigen Nerds im Büro haben vor sich hin gekichert. Jetzt, wo dieses Rätsel gelöst ist, können wir uns darüber unterhalten, welche Balls of Steel man braucht, um ein Auto so zu verladen.

Auto verschiffen in Brasilien

Auto verschiffen in Brasilien
© Bild: Youtube Screenshot

Ein paar Punkte Abzug gibt es für den Gewöhnungsfaktor. Wir glauben an dieser Stelle nicht, dass der Fahrer zum ersten Mal auf diese Art ein Auto verschifft. Der Hafen – wir tippen wegen der Sprache im Video auf brasilianisches Amazonas-Gebiet – sieht nach reichlich Improvisation aus.

Mehr zum Thema
pixel