Eau Rouge vs. Ford GT

Die Kurve „Eau Rouge“ in Spa-Francorchamps ist ebenso berühmt wie berüchtigt – wieso, erfährt der Fahrer dieses Ford GT am eigenen Leib.

08.05.2016 Online Redaktion

Bei den 6 Stunden von Spa-Francorchamps musste Ford GT-Pilot Stefan Mücke am eigenen Leib erfahren, warum die „Eau Rouge“-Kurve auf der belgischen Rennstrecke so berühmt und berüchtigt ist. Der Deutsche verlor die Kontrolle über seinen Wagen mit der Nummer 66 und crashte brutal.

13s9jk

Auch, wenn es nicht danach aussieht: Mücke wurde bei dem Crash nur leicht verletzt. Von dem Ford GT kann man das leider nicht behaupten.

Mehr zum Thema
pixel