Der Škoda Yeti des Schreckens

Ein Ariel Atom fordert den gefürchteten Frankenstein-Yeti. Wer wird gewinnen?

27.07.2015 Online Redaktion

Tritt ein Ariel Atom gegen einen Škoda Yeti an… Nein, das ist kein Witz, sondern die Wahrheit, nichts als die Wahrheit. Noch unglaublicher als die Tatsache, dass sich zwei vermeintlich so ungleiche Gegner miteinander messen, ist aber, wer aus dem Rennen als Sieger hervorgeht. Aber seht selbst.

Frankenstein-Yeti

Bevor ihr alle losstürmt und euch einen Škoda Yeti kauft, seid gewarnt: Bei dem blauen Blitz handelt es sich – wie ihr vermutlich schon erraten habt – nicht um einen gewöhnlichen Wald- und Wiesen-Yeti. Der Škoda, der den Ariel Atom hier so gnadenlos links liegen lässt, hat eine Motoren-Transplantation hinter sich. Unter seiner Motorhaube pulsiert das 510 PS starke Herz eines Audi TT RS.

Der Super-Yeti in Silverstone

Birth of the Beast

Mehr zum Thema
  • austrodidi

    Kein Yeti auch mit 1000 PS könnte einen Ariel Atom besiegen. Hier scheint ein Werbegag von Skoda dahinter zu stecken. Ich liebe Skoda aber alles hat Grenzen und man sollte die YouTube Gemeinde nicht mit irrealen Vidoes zumüllen. Das schadet einer Firma wie Skoda eher als es nützt.

  • löopjkhjghfg

    Ariel Atom + Fahrer ( V8? 510ps) = 600kilo
    Skoda 510ps…………………………..= 1400kilo

    Video hab ich mir ersparrt…wurde der Atom am Boden angeschraubt?
    Oder Atom–Fahrer= Vollkoffer
    Skoda——-Fahrer= The Stig / etz…

pixel