Biker revanchieren sich für idiotisches Fahrmanöver

2 Biker werden von einem Pick-Up-Truck augenscheinlich ohne Grund beinahe über den Haufen geführt. Ein Glück für sie, dass der Fahrer umdreht und sich ihnen stellt.

28.05.2015 Online Redaktion

Der Pick-Up-Fahrer und seine Holde scheinen schon länger ein Problem mit den beiden Bikern zu haben. Die aufgebrachten Argumente für den Schlenker auf die Gegenfahrbahn sind jedoch mehr als rätselhaft:

„Look, i got kids in my motherf****** truck homie.“
„All i try to do is watch my motherf****** kids.“

Mehr zum Thema
  • hubert

    aufklärung für die begriffstutzigen: die biker werden mit weit überhöhter geschwindigkeit und wohl immer wieder am haus der rednecks vorbeibrettern. und wo er wohnt, will er eben seine motherfucking kids schützen. obwohl ihnen plattgefahren wenigstens erspart bleiben würde, irgendwann in die prolo-fußstapfen ihrer eltern zu treten.

  • Georg

    Ja, man kann sich einbilden, dass der Pickup fährt. Tut er aber nicht. Einfach ein paar mal den Anfang des Videos ablaufen lassen, dann sieht man es deutlich.
    Dass da ein paar zusammenkommen, die bei der Hirnvergabe gefehlt haben, liegt auch auf der Hand.

    • Sebo

      Putzt euch alle mal die Ohren!
      Man hört genau wie der Pickup nach dem Manöver quietschend bremst, zurückschiebt und wieder quietschend bremst.

    • Manu

      Egal ob er fährt oder nich fakt ist er hat auf der gegenfahrtbahn nichts verloren und sieht es nicht ein

  • chris

    falscher titel. wenn man den beginn genau ansieht ist nicht erkennbar dass sich der pickup überhaupt bewegt. also kein ‚fahrmaneuver‘ sondern ein ’stehmaneuver‘.
    „Schlenker“ gibts sowieso keinen. Nehme an deswegen wurde das video auch so geschnitten.. sieht eben nicht so dramatisch aus wenn man aus 500m schon sieht dass da was im weg steht.

    • Jason

      Es gibt keinen schlenker? Steh Manöver? Eh … Der pickup ist in bewegung, zudem das er der gegenfahrbahn nichts zu suchen hat kommt noch das uneinsichtige verhalten, und kein wort der entschuldigung. Ich bei n kein biker, aber den lieben langen Tag auf der Strasse unterwegs, und achte alle Verkehrsteilnehmer… Ein auto falsch ein gesetzt ist eine waffe. Vollkommen unverständlich lieber chris, und fern jeder realität dein kommentar….

pixel