Diese Frau versteckt ihren Mercedes unter 1 Mio. Swarovski-Steinen

2 Monate lang wurden 12 Stunden lang Steinchen geklebt, um aus Daria Radionovas CLS 350 ein fahrendes Schmuckstück zu machen.

25.09.2014 Online Redaktion

Die 21-jährige in London lebende Russin Daria Radionova empfand ihren Mercedes CLS 350 als zu langweilig und wendete kurzerhand weitere 25.000 Euro, um ihn mit einer Million Swarovski-Steinen zu bekleben. Seither sieht ihr Auto so aus:

(c) Bild: Alex Penfold / SWNS.com

(c) Bild: Alex Penfold / SWNS.com

Die russischen Arbeiter, die das Glanzstück für Miss Radionova vollbrachten, arbeiteten 2 Monate lang jeweils 12 Stunden am Tag an dem Auto. Dabei bedeckten Sie sogar die Türgriffe mit Swarovski-Steinchen.

(c) Bild: Alex Penfold / SWNS.com

(c) Bild: Alex Penfold / SWNS.com

Die Studentin hat auch immer ein Säckchen mit Swarovski-Kristallen mit dabei – falls einmal einer herunterfällt. Wenn Sie ihren blendenden Mercedes jemals verkauft, will sie das Geld übrigens für wohltätige Zwecke spenden.

Mehr zum Thema
  • bigdog

    Papa weiß bestimmt wofür Töchterchen die Kohle ausgibt, denn niemand weiß woher er diese beschafft hat :)

pixel