Autonomes Google-Auto dreht am Rad

Eine Probefahrt in Grand Theft Auto V zeigt: Das selbstfahrende Google-Auto ist noch nicht zu 100% ausgereift.

07.05.2016 Online Redaktion

Zahlreiche Hersteller feilen an einer Technologie, die autonome Fahrzeuge massentauglich machen sollen. Bis die selbstfahrenden Autos tatsächlich auf unsere Straßen losgelassen werden, werden aber noch einige Jahre und tausende Tests vergehen. YouTube-User pizzaforbreakfast wollte nicht so lange warten und schickte ein (fiktives) selbstfahrendes Google-Auto nach Los Santos in San Andreas, den Schauplatz des Computerspiels Grand Theft Auto V. Die Probefahrt der „Reporter“ zeigt: Auch wenn man in dem autonomen Auto während der Fahrt SMS schreiben, lesen oder schlafen kann, ist die Technik noch nicht zu 100% ausgereift.

pixel