Diese Leute tanzen zum Sound von Auto-Alarmanlagen

Ihr seid genervt, wenn irgendwo eine Auto-Alarmanlage los- und nicht mehr ausgeht? Das muss nicht sein – statt den Kopf zu schütteln, könntet ihr auch das Tanzbein schwingen.

13.01.2016 Online Redaktion

Der Alarmanlagen-Tanz ist aber nicht nur coolen jungen Szene-Menschen vorbehalten. Auch in die Fitness-Studios hat das Hüften-Schwingen zum Sirenen-Sound bereits Einzug gehalten. Bei Zumba, dem schweißtreibenden Hybriden aus Aerobic und Tanz, müht man sich meist zu eingängigen lateinamerikanischen Rhythmen ab. Doch, wie dieses Video zeigt, eignen sich auch weit nervigere Geräusche als Grundlage zur Fettverbrennung.

Wenn ihr also das nächste Mal hört, wie in eurer Nachbarschaft ein Auto-Alarm losgeht, könntet ihr die Zeit für eine kurze Pause nutzen und das Tanzbein schwingen. Oder euch, wie üblich, Kopfhörer aufsetzen und das hartnäckige Piepsen mit fettem Motorsound übertönen.

Mehr zum Thema
pixel