Schon mal 2.000.000 Bienen auf einem Truck gesehen?

Wenn Ihr das nächste Mal auf einem US-Highway einen Truck seht – auf dem sich 2.000.000 Bienen befinden – dann werdet Ihr Zeugen eines Bienentransports.

04.04.2015 Online Redaktion

Pollen dienen, neben dem Nektar, der Biene als Nahrungsquelle. Für die notwendige Eiweißversorgung benötigen sie den Blütenstaub. Zur Aufzucht ihrer Kleinen bringen die eifrigen Sammler die mehlartige Masse in die Brutstelle. Was aber, wenn ein Schwarm von, sagen wir einmal, 2.000.000 Bienen gefüttert werden soll? Dann eignet sich die Ladefläche eines Trucks: Pollen aufladen, losfahren, Bienen füttern. Diese Methode eignet sich hervorragend, wenn ganze Schwärme übersiedelt werden müssen oder aber wenn sich zu viele Bienen an einem Ort befinden. Bienenzüchter müssen dann ebenfalls auf die Zufütterung von Pollen zurückgreifen.

Überhaupt wissen wir ja schon: Bienen lieben Trucks!

bienen-essen-gerne-pollen-am-donnerstag
© Bild: Oli Scarff,Getty Images / Biene samt Pollen

Mehr zum Thema
pixel