Fußballer nackt? Skandal!
Bild (c): Herwig Prammer / Reuters
Fußballer nackt? Skandal! Bild (c): Herwig Prammer / Reuters
 

WM 2014: Nacktbilder von Kroatiens WM-Team aufgetaucht

Team will künftig nur noch bei offiziellen FIFA-Veranstaltungen mit Medienvertretern sprechen

15.06.2014 APA

Österreich hat sich zum ersten Mal in der Geschichte aus eigener Kraft für die Endrunde einer Fußball Europameisterschaft (EM 2016) qualifiziert. Dabei gelang dem ÖFB-Team rund um Teamchef Marcel Koller das Kunststück kein Spiel in der Qualifikation zu verlieren, der Aufstieg gelang mit 8 Punkten Vorsprung, 9 Siegen, 1 Unentschieden und einem sensationellen Torverhältnis von 22 zu 5 Toren.

Alle Informationen, den Spielplan, wo ihr Tickets bekommt und an welchen Spielorten die EM 2016 in Frankreich gespielt wird findet ihr hier.

WM-Skandälchen um nackte Kroaten

Paparazzi-Fotos haben für Ärger bei Kroatiens Fußball-Nationalmannschaft gesorgt. Die Schnappschüsse zeigen einige Spieler, wie sie nackt in den Pool des Hotels sprangen. Die Bilder landeten im Netz und die Reaktion folgte prompt: Das kroatische Team will künftig nur noch bei offiziellen FIFA-Veranstaltungen mit Medienvertretern sprechen, wie das Online-Portal „GloboEsporte“ am Sonntag berichtete

Nacktfotos der Kroaten am Hotel-Pool

Die Fotos waren am Samstag – dem freien Tag der Kroaten – im Hotel des kroatischen Teams in Mata de Sao Joao im Bundesstaat Bahia aufgenommen worden. Darauf sind einige Nationalspieler zu erkennen, wie sie nackt am Pool rumlaufen. Auf die Bilder angesprochen sagte Trainer Niko Kovac nur kurz in englischer Sprache: „Haben Sie die Fotos gesehen? Haben Sie Ihnen gefallen?“

Kovac habe dann nur noch kroatisch gesprochen und Journalisten von „GloboEsporte“ ließen sich seine Aussagen von kroatischen Kollegen übersetzen. Danach soll Kovac gesagt haben: „Die Spieler werden keine Interviews mehr geben. Stellen Sie sich vor, Sie wären an ihrer Stelle. Sie haben Familie, und die Familien sehen die Fotos. Es ist ein schwieriger Moment für sie (die Spieler).“

Team verärgert – keine Pressekonferenz

Die Kroaten geben am Montag keine Pressekonferenz. „Liebe Medienvertreter, bitte beachten Sie, dass am Montag, 16. Juni, keine Pressekonferenz stattfindet. Das Training heute (Sonntag) wird für die Medien 15 Minuten offen sein, während das Training morgen (Montag) wie angekündigt geschlossen bleibt. Danke für das Verständnis für diese Änderung“, teilte der Verband mit.

 

Die wichtigsten Fußball-WM-Links für den perfekten Überblick:

>> Hier finden Sie den gesamten WM-Spielplan 2014 zum Download und zum Ausdrucken

Damit man kein Fußballspiel versäumt: Das ist der FIFA-Spielplan nach Gruppen sportiert.

Für alle, die keines der wirklich wichtigen Spiele versäumen wollen: Die wichtigsten Spiele der WM 2014 im Überblick gibt´s hier (von Jan-Christoph Poppe)

Und hier noch alle Kader aller Teams für die WM 2014

Und wer wird Fußball-Weltmeister 2014?

Das wissen wir auch nicht, aber 11 Gründe sprechen klar gegen Deutschland. Aber auch Spanien wird nicht Weltmeister 2014, wahrscheinlicher ist, dass sie in der Vorrunde ausscheiden. Zumindest glauben wir das, bis die Ergebnisse das Gegenteil beweisen.

Mehr zum Thema
pixel