Algerien gegen Deutschland
Das Trikot täuscht: Deutschland heute mit 11 Feldspielern und keinem Tormann.
 

WM LIVE: Deutschland gegen Algerien – das war die 1. Halbzeit (0:0)

32 Jahre nach der Schande von Gijon gibt die algerische Nationalmannschaft eine sportliche Antwort – und was für eine.

30.06.2014 Online Redaktion

Österreich hat sich zum ersten Mal in der Geschichte aus eigener Kraft für die Endrunde einer Fußball Europameisterschaft (EM 2016) qualifiziert. Dabei gelang dem ÖFB-Team rund um Teamchef Marcel Koller das Kunststück kein Spiel in der Qualifikation zu verlieren, der Aufstieg gelang mit 8 Punkten Vorsprung, 9 Siegen, 1 Unentschieden und einem sensationellen Torverhältnis von 22 zu 5 Toren.

Alle Informationen, den Spielplan, wo ihr Tickets bekommt und an welchen Spielorten die EM 2016 in Frankreich gespielt wird findet ihr hier.

32 Jahre nach der Schande von Gijon gibt die algerische Nationalmannschaft eine sportliche Antwort – und was für eine. Die deutsche Mannschaft musste in der Verteidigung umstellen und damit begann der Arbeitstag für Shkodran Mustafi anstelle des erkrankten Mats Hummels. Mit gleich fünf Veränderungen überraschte der Trainerfuchs Vahid Halilhodzic bei der Startaufstellung der „Les Fennecs“.

Algerien beginnt stark

Bemühen wir die Phrasen, das Heft nahmen die Deutschen von Anfang an in die Hand, jedoch kamen die Algerier zu schön herausgespielten und gefährlichen Chancen. Manuel Neuer musste zwei Mal seine Übersicht unter Beweis stellen und aus seinem Kasten kommen. Nach 30. Minuten versuchte es die DFB-Elf überwiegend mit Weitschüssen, bislang vergeblich. Halbzeitstand in einer ansehnlichen Partie: 0 zu 0.

Live: Deutschland gegen Algerien

>> Algerien spielt sich derzeit in die Herzen der deutschen Fußballfans (Live-Infos).

 

Die wichtigsten Fußball-WM-Links für den perfekten Überblick:

 

Und wer wird Fußball-Weltmeister 2014?

Das wissen wir auch nicht, aber 12 Gründe sprechen klar gegen Deutschland.

Mehr zum Thema
pixel