paris st germain fc barcelona live stream aufstellung spielstand
Zlatan Ibrahimovic fällt gegen Barcelona aus.
 

Endstand: Paris St. Germain gegen FC Barcelona – Ergebnis 3:2

Paris St. Germain besiegt FC Barcelona am 2. Spieltag der Champions League in der der Gruppe F mit 3:2

30.09.2014 APA

Österreich hat sich zum ersten Mal in der Geschichte aus eigener Kraft für die Endrunde einer Fußball Europameisterschaft (EM 2016) qualifiziert. Dabei gelang dem ÖFB-Team rund um Teamchef Marcel Koller das Kunststück kein Spiel in der Qualifikation zu verlieren, der Aufstieg gelang mit 8 Punkten Vorsprung, 9 Siegen, 1 Unentschieden und einem sensationellen Torverhältnis von 22 zu 5 Toren.

Alle Informationen, den Spielplan, wo ihr Tickets bekommt und an welchen Spielorten die EM 2016 in Frankreich gespielt wird findet ihr hier.

Aufstellung, Live Stream Infos zu FC Barcelona gegen Paris St. Germain am 10.12.2014

Spielstand live: Paris St. Germain – FC Barcelona 3:2 (2:1)

56. Minute, Tor für FC Barcelona (Neymar)

54. Minute, Tor für PSG (Matuidi)

Halbzeitstand 2:1

26. Minute, Tor für PSG (Verratti)

11. Minute, Tor für FC Barcelona (Lionel Messi)

10. Minute, Tor für Paris St. Germain (David Luiz)

Spielbeginn: 20:45 Uhr

Aufstellung zum Spiel St. Germain vs FC Barcelona

Paris St. Germain: Sirigu – Wiel,  Marquinos, David Luiz, Maxwell – Verratti, Motta, Matuidi – Lucas, Cavani, Pastore

FC Barcelona: Ter Stegen – Dani Alves, Mascherano, Mathieu, Jordi Alba – Busquets, Rakitic, Iniesta – NeymarLionel Messi, Pedro

Vor dem Auswärtsspiel gegen Paris St. Germain hat sich der FC Barcelona in der heimischen Liga gegen Granada warmgeschossen. Die Superstars Neymar und Lionel Messi führten die Katalanen am Samstag mit insgesamt fünf Toren zu einem 6:0-Kantersieg gegen Granada. Barca setzte sich vorerst an die Tabellenspitze. Der Vorsprung auf Real Madrid beträgt weiter vier Zähler. Valencia und Sevilla sind aber in Schlagdistanz.

Neymar in Torlaune

Überragender Mann war der Brasilianer Neymar mit drei Treffern (26., 45., 66.). Messi hatte dafür ein Jubiläumstor zu bejubeln. Der 27-jährige Argentinier erzielte seine Pflichtspieltreffer Nummer 400 und 401 für Barcelona (62., 82.). Dazu war auch noch Neuzugang Ivan Rakitic erfolgreich (43.). Der ebenfalls noch ungeschlagene Meister Atletico Madrid empfing im Spitzenspiel am Abend (Beginn 20.00 Uhr) Sevilla.

Paris St. Germain in der Liga noch ungeschlagen

Der amtierende französische Meister Paris St. Germain ist in der laufenden Meisterschaft nach 8 Runden noch ungeschlagen. Am Wochenende trennte sich die Mannschaft gegen Toulouse mit 1:1, dabei kam Zlatan Ibrahimovic nicht zum Einsatz. Der schwedische Superstar fehlte seiner Mannschaft verletzungsbedingt.

Zlatan Ibrahimovic fehlt gegen Barcelona

Am Montag gab der Ligue-1-Verein den Ausfall von Zlatan Ibrahimovic bekannt. Aufgrund der Fersenverletzung am linken Fuß des Stürmers muss Trainer Laurent Blanc auf seinen Schützling verzichten.

Das Spiel Paris St. Germain gegen FC Barcelona live aus dem Prinzenpark in Paris

Video: Vor dem Spiel Paris St. Germain gegen FC Barcelona

Mehr zum Thema
pixel