© Grafik: APA/Lisa Partaj
 

Spieler der Fußball-WM 2014: Kader aller Teams

Von 12. Juni bis 13. Juli findet die FIFA Fußball-WM 2014 in Brasilien statt – ein Überblick über die Kader aller Mannschaften.

05.06.2014 Online Redaktion

Österreich hat sich zum ersten Mal in der Geschichte aus eigener Kraft für die Endrunde einer Fußball Europameisterschaft (EM 2016) qualifiziert. Dabei gelang dem ÖFB-Team rund um Teamchef Marcel Koller das Kunststück kein Spiel in der Qualifikation zu verlieren, der Aufstieg gelang mit 8 Punkten Vorsprung, 9 Siegen, 1 Unentschieden und einem sensationellen Torverhältnis von 22 zu 5 Toren.

Alle Informationen, den Spielplan, wo ihr Tickets bekommt und an welchen Spielorten die EM 2016 in Frankreich gespielt wird findet ihr hier.

Am 12. Juni beginnt die FIFA Fußball-WM 2014 in Brasilien – die Kader aller Teams:

WM-Kader: Alle Spieler der Gruppe A: 

Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun

© Grafik: APA/Lisa Partaj

© Grafik: APA/Lisa Partaj

WM-Kader: Alle Spieler der Gruppe B: 

Spanien, Niederlande, Chile, Australien

 

© Grafik: APA/Lisa Partaj

© Grafik: APA/Lisa Partaj

WM-Kader: Alle Spieler der Gruppe C: 

Kolumbien, Griechenland, Elfenbeinküste, Japan

© Grafik: APA/Lisa Partaj

© Grafik: APA/Lisa Partaj

WM-Kader: Alle Spieler der Gruppe D: 

Uruguay, Costa Rica, England, Italien

© Grafik: APA/Lisa Partaj

© Grafik: APA/Lisa Partaj

WM-Kader: Alle Spieler der Gruppe E:

Schweiz, Ecuador, Frankreich, Honduras

© Grafik: APA/Lisa Partaj

© Grafik: APA/Lisa Partaj

WM-Kader: Alle Spieler der Gruppe F:

Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Iran, Nigeria

© Grafik: APA/Margret Schmitt

© Grafik: APA/Margret Schmitt

WM-Kader: Alle Spieler der Gruppe G:

Deutschland, Portugal, Ghana, USA

 

© Grafik: APA/Margret Schmitt

© Grafik: APA/Margret Schmitt

WM-Kader: Alle Spieler der Gruppe H:

Belgien, Algerien, Russland, Südkorea

© Grafik: APA/Margret Schmitt

© Grafik: APA/Margret Schmitt

Die wichtigsten Fußball-WM-Links für den perfekten Überblick:

Damit man kein Fußballspiel versäumt: Das ist der FIFA-Spielplan nach Gruppen sportiert.

Für alle, die keines der wirklich wichtigen Spiele versäumen wollen: Die wichtigsten Spiele der WM 2014 im Überblick gibt´s hier (von Jan-Christoph Poppe)

Wer die Spiele nicht alleine vorm Fernseher erleben will: Hier die 11 besten Public Viewing Möglichkeiten in Wien

Mehr zum Thema
pixel