FC Bayern München gegen Bayer Leverkusen Livestream und TV-Übertragung
Bayern München gegen Leverkusen am 6.12.2014 um 18:30 Uhr.
 

FC Bayern München vs. Bayer Leverkusen: 1:0

Bayern München gegen Bayer Leverkusen am 6.12.2014 um 18:30 Uhr am 14. Spieltag der Deutschen Bundesliga. Aufstellung, Spielbeginn & Live Stream Infos.

06.12.2014 APA

Österreich hat sich zum ersten Mal in der Geschichte aus eigener Kraft für die Endrunde einer Fußball Europameisterschaft (EM 2016) qualifiziert. Dabei gelang dem ÖFB-Team rund um Teamchef Marcel Koller das Kunststück kein Spiel in der Qualifikation zu verlieren, der Aufstieg gelang mit 8 Punkten Vorsprung, 9 Siegen, 1 Unentschieden und einem sensationellen Torverhältnis von 22 zu 5 Toren.

Alle Informationen, den Spielplan, wo ihr Tickets bekommt und an welchen Spielorten die EM 2016 in Frankreich gespielt wird findet ihr hier.

Der FC Bayern steht kurz vor dem vorzeitigen Gewinn der Herbstmeisterschaft in der deutschen Fußball-Bundesliga. Im Spitzenspiel der 14. Runde setzten sich die Münchner am Samstag gegen Bayer Leverkusen ohne den verletzten David Alaba durch einen Treffer von Franck Ribery (51.) mit 1:0 durch.

Ribery zum Siegestreffer

Der in der Liga weiterhin ungeschlagene Titelverteidiger verteidigte seinen Sieben-Punkte-Vorsprung vor dem VfL Wolfsburg. Leverkusen fiel auf Platz vier zurück.

Alaba wieder beim Training

Eine positive Nachricht vermeldeten die Bayern schon vor der Partie via Twitter: Zwei Bilder zeigten Alaba, der im Fitnessraum das Training für sein Comeback aufgenommen hat. „Auch der längste Weg beginnt mit dem 1. Schritt!“, war in dem dazugehörigen Kommentar zu lesen. Der Österreicher hatte Anfang November im Champions-League-Spiel gegen AS Roma eine schwere Knieverletzung erlitten.

Deutsche Bundesliga: Bayern München vs. Leverkusen

Spielbeginn am Samstag 6.12.2014 um 18:30 Uhr.

Aufstellung zum Spiel Bayern München gegen Leverkusen

Aufstellung FC Bayern München

Manuel Neuer – Rafinha, Jerome Boateng, Medhi Benatia, Juan Bernat – Xabi Alonso, Arjen Robben, Mario Götze, Franck Ribéry, Thomas Müller – Robert Lewandowski

Aufstellung Bayer Leverkusen

Bernd Leno – Tin Jedvaj, Ölmer Toprak, Emir Spahic, Wendell – Lars Bender, Hakan Calhanoglu, Gonzalo Castro, Karim Bellarabi, Heung-Min Son – Stefan Kießling

10 Punkte hat der FC Bayern München Vorsprung auf Bayer Leverkusen und obwohl es der Abstand nicht auf den ersten Blick verrät, hier trifft der Tabellenführer auf den 3. der Deutschen Bundesliga.

Live-Ticker zum Spiel FC Bayern München vs. Leverkusen auf Twitter


Vertragsverlängerung von Pep Guardiola?

Bayern München würde den Vertrag von Startrainer Josep Guardiola gerne frühzeitig weiter verlängern. „Pep ist kein Mensch, der Wert auf frühzeitiges Verlängern legt. Aber ich habe ihm schon zu verstehen gegeben, wann immer er Lust hat, wir oder ich stehen bereit“, offerierte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge nach der Jahreshauptversammlung von Deutschlands Rekordmeister.

Ein echter Ausnahmetrainer

Pep sei ein Segen für den deutschen Tabellenführer und Arbeitgeber des derzeit verletzten ÖFB-Stars David Alaba. „Ich werde alles dafür tun, dass dieser Trainer und Mensch so lange wie möglich in München bleibt.“ Eile ist aber nicht geboten: Guardiola hat noch einen gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.

Video: David Alaba über sein Comeback bei Bayern München

Rekordumsatz und mehr als eine Viertel Million Mitglieder

Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München hat bei seiner Jahreshauptversammlung am Freitag wieder einmal mit imposanten Zahlen aufgetrumpft. „Keine Frage, unser FC Bayern steht heute sowohl sportlich als auch wirtschaftlich auf einem Fundament, wie wir es noch nie hatten“, sagte Finanzvorstand Jan Christian Dreesen.

Der größte Sportverein der Welt

Mit 251.315 Mitgliedern hat der FC Bayern den portugiesischen Spitzenclub Benfica Lissabon (235.000) überholt – und ist damit der größte Sportverein der Welt. Mit einem Konzernumsatz von 528,7 Millionen Euro wurde eine weitere Bestmarke erzielt, der Gewinn betrug dabei 16,5 Millionen Euro.

Geldmaschine FC Bayern

„Der FC Bayern München kann seinen Mitgliedern in diesem Jahr ein Ergebnis vorlegen, das es in der Geschichte dieses Clubs bislang noch nie gab“, führte Dreesen aus. „Des weiteren sind wir mit 405 Millionen Euro Eigenkapital Weltspitze. Und dazu noch die Nachricht, dass die Allianz Arena abbezahlt ist – und damit endgültig dem FC Bayern gehört!“

215 Millionen Personalkosten

Im Geschäftsjahr vom 1. Juli 2013 bis zum 30. Juni 2014, der ersten Saison unter Pep Guardiola, stiegen auch die Personalkosten weiter. Nach 202,8 Millionen Euro im Jahr zuvor betrug dieser Posten diesmal 215 Millionen Euro.

Bayern gegen Bayer Leverkusen in der Allianz Arena in München

Mehr zum Thema
pixel