bayern münchen as roma live stream aufstellung
FC Bayern München gegen AS Roma - das Auswärtsspiel gewannen die Deutschen mit 7:1.
 

Endstand: Bayern München gegen AS Roma 2:0

Champions League: FC Bayern München gegen AS Roma – Aufstellung, Spielbeginn & Live Stream Infos – 4. Spieltag der Gruppe E, heute ab 20:45

06.11.2014 APA

Österreich hat sich zum ersten Mal in der Geschichte aus eigener Kraft für die Endrunde einer Fußball Europameisterschaft (EM 2016) qualifiziert. Dabei gelang dem ÖFB-Team rund um Teamchef Marcel Koller das Kunststück kein Spiel in der Qualifikation zu verlieren, der Aufstieg gelang mit 8 Punkten Vorsprung, 9 Siegen, 1 Unentschieden und einem sensationellen Torverhältnis von 22 zu 5 Toren.

Alle Informationen, den Spielplan, wo ihr Tickets bekommt und an welchen Spielorten die EM 2016 in Frankreich gespielt wird findet ihr hier.

Zwei Wochen nach der 1:7-Heimpleite tritt die AS Roma die Reise nach München an, dort trifft die Elf rund um Francesco Totti wieder auf den – sowohl in der Meisterschaft, als auch in der Champions League – ungeschlagenen FC Bayern München. Drei Spiele, drei Siege lautet die Bilanz der Deutschen in der Königsklasse, der Aufstieg ins Achtelfinale sollte nur noch Formsache sein. AS Roma hingegen muss noch um den Verbleib in einem europäischen Bewerb zittern.

Liveticker zum Spiel Bayern München vs. AS Roma auf Twitter

Champions League 4. Spieltag: Bayern München gegen AS Roma

Spielbeginn HEUTE um 20:45

Aufstellungen zum Spiel Bayern München gegen AS Roma

Aufstellung FC Bayern München

Neuer – Benatia, Boateng, Alaba – Alonso, Lahm – Rafinha, Bernat – Ribery, Götze – Lewandowski

Aufstellung AS Rom

Skorupski, Torosidis, Yanga – Mbiwa, Holebas, Manolas, Nainggolan, De Rossi, Keita, Iturbe, Destro

Bayern tanken gegen Dortmund Selbstvertrauen

„Es ist ein schönes Gefühl, Dortmund geschlagen zu haben – auch wenn sie tabellarisch nicht da stehen, wo sie hingehören“, gestand Thomas Müller. Ungeschlagen und mit 24 Punkten auf dem Konto arbeiten die Münchner am nächsten Alleingang durch die Bundesliga. Die drohende Langeweile ist den Bayern, die sich am Mittwoch in der Königsklasse für das Achtelfinale qualifizieren können, reichlich egal.

Pep Guardiola erklärt sein Konzept

„Die Liga ist für die Spannung verantwortlich, nicht wir“, erklärte Sammer, und Guardiola lobte den Gegner als „beste Mannschaft der Welt bei Kontersituationen. Es war eine große Lektion für uns, was wir machen wollen bis zum Ende der Saison: Spielen wir wie in der ersten Hälfte, wie Zuschauer, oder spielen wir wie in der zweiten Hälfte mit dieser Aggressivität“, erklärte der spanische Starcoach.

FCB gegen ASR in der Allianz Arena in München

Mehr zum Thema
pixel