1/19
So fährt sich der neue Audi RS3 Sportback auf dem Nürburgring.
 

Mit dem Audi RS3 (2015) Prototyp auf dem Nürburgring

Der 2,5l große Fünfzylinder wird Dank Turboaufladung den Audi RS3 mit knapp 380 PS anfeuern. Premiere wird auf dem Genfer Autosalon im März 2015 gefeiert.

15.10.2014 Autorevue Online-Redaktion
Mehr zum Thema
pixel