1/6
 

Das ist Waymos selbstfahrender Chrysler Pacifica

Das sind die ersten Bilder von Fiat Chryslers selbstfahrendem Pacifica-Minivan mit Waymo-Technologie.

19.12.2016 Online Redaktion

Im Mai kündigten Google und Fiat Chrysler an, künftig bei selbstfahrenden Autos gemeinsame Sache zu machen. Chrysler Pacifica-Minivans sollten mit Googles Technologie für autonome Fahrzeuge ausgestattet werden. Seither hat sich vieles getan: Google-Mutter Alphabet gründete mit Waymo ein eigenes Unternehmen für Roboterautos. Auch die notwendigen Umbauten am Pacifica wurden nun fertig gestellt, und die ersten Bilder des Waymo-Chryslers veröffentlicht.

© Bild: FCA

Waymos Chrysler Pacifica: In 6 Monaten vom Projektstart zum fertigen Fahrzeug

In einem gemeinsamen Büro im US-Bundesstaat Michigan tüftelten Ingenieure der beiden Unternehmen gemeinsam daran, wie man Googles bzw- Waymos Technologie in Chryslers 2017er Pacifica verbauen könnte. Nach gerade einmal einem halben Jahr waren die Umbauarbeiten abgeschlossen. 100 Waymo-Chrysler Pacifias sollen ab Anfang 2017 die ersten Testfahrten auf öffentlichen Straßen in den USA antreten.

pixel