Autorevue Premium
 

Alfas Omega

Phil Waldeck fuhr das letzte Modell des Spiders, den man meint, wenn man Spider sagt.

14.02.2016 Autorevue Magazin

Fellinis Freund Akira Kurosawa drehte Filme aus Träumen. Er selbst filmte das Leben wie einen Traum. Als Regisseur wirkte Federico allgegenwärtig. Man traute ihm die Fähigkeit der Bilokation zu. Als vielleicht Einziger weiß ich, dass er tatsächlich an zwei Orten zur gleichen Zeit sein kann. Denn in der 32 Grad heißen Nacht vom siebenten auf den achten August 2015 kam er zu mir. Mit einem Bein schlüpfte er unter meine Tuchent, mit dem anderen stand er im Himmel, den er seit 1993 bewohnt. „Ich ging am gleichen Tag dahin, an dem der Alfa Romeo Spider Serie 4 eingestellt wurde“, sagte er später, „das war mir angenehm, eine gute Gesellschaft, zumal wir beide ja weiter für Euch da sind. Habe Alfas immer geliebt. Der Marcello eigentlich nicht; diesem Weichei waren sie immer zu ...
pixel