vw vortex super beetle front vorne seite
Der Super Beetle: ein Projekt von VW-Vortex zum 75. des Käfer.
 

VW Vortex Super Beetle – Biest mit Kulleraugen

Amerikanische Tuner geben sich nicht mit halben Sachen zufrieden. Ein Ergebnis dieser PS-Freude ist ein VW-Beetle-Dampfhammer mit 500 PS.

29.12.2013 Press Inform

Ein VW Beetle mit 500 PS. Das ist eine Menge Holz. Vor allem für den kleinen Wolfsburger. Zumindest äußerlich hat der blaue Beetle noch etwas mit dem Kulleraugen-Frauenschwarm-Kindchenschema-Basismodell gemein. Nur die radkastenfüllenden 19-Zoll-Gummis, der große Heckspoiler, die tiefere Straßenlage und die dynamische Frontschürze des japanischen Tuners Newing lassen erahnen, was für ein Höllenritt gleich folgen wird. Amerikanischen Tunern ist ja nicht heilig und alles unter 500 PS ist auf amerikanischen Straßen, auf denen schon hemdsärmelige Pick-up-Trucks mit über 300 Pferdestärken daherkommen, kalter Kaffee. vw vortex super beetle sitze

Super Beetle zum 75-Jährigen des Käfer

Also haben sich die VW-Spezialisten von VW-Vortex und die Tuner von Klaxon zusammengetan und pünktlich zum 75jährigen Geburtstag des Kult-Mobils einen Über-Käfer geschaffen, der jeden VW-Enthusiasten mit der Zunge schnalzen lässt. Beim Einsteigen ist alles noch wie gewohnt. Keine Verwindungen beim Entern des Innenraums, kein deutlich sichtbarer Überrollbügel, kein Rennsportkäfig. Das Interieur schaut ganz normal aus. Nur drei Zusatzinstrumente auf dem Armaturenbrett, die unter anderem die Öltemperatur und den Druck des Turboladers anzeigen, deuten an, dass hier eine besonders potente Maschine mit den Hufen schart. Zwei Recaro-Sitze sorgen für Halt. Der ist auch dringend nötig, denn gleich geht es richtig zur Sache.

vw vortex super beetle vorne seite

Der Name Super Beetle kommt nicht von ungefähr:

Unter der Motorhaube brüllt der aufgemotzte 2.0-TSI-Motor seine Kraft so laut und ungehobelt heraus, dass alle umstehenden zusammenzucken sobald, der Vierzylinder gestartet wird. Diese Eisen-Fanfare zeigt schon, dass das Aggregat nicht mehr viel mit dem ursprünglichen Triebwerk gemein hat. Die Amerikaner haben nach Herzenslust alle Register des Tunings gezogen: Kolben, Pleuel, Kurbelwelle. Alles wurde verändert. Dazu kommen noch ein Turbolader mit mehr Luftdurchsatz und ein größerer Ladeluftkühler.

vw vortex super beetle cockpit innenraum

Vortex Super Beetle: Allrad aus dem Golf R

Lässt man den Super Beetle von der Leine, verschwindet das Grinsen nicht mehr aus dem Fahrergesicht. Der Brutalo-Käfer geht ab, wie die berühmte Sau. Nach nur 3,9 Sekunden sind die 100 km/h erreicht. Auch in den Kurven bleibt die blaue Granate aus Übersee immer beherrschbar. Der Grund ist der Allrad-Antrieb aus dem Golf R. Damit der Antriebsstrang mit diesem Übermaß an Kraft zurechtkommt, musste die Kupplung verstärkt werden. Da die Gangwechsel knackig und blitzschnell ausgeführt werden, spendierten die Tüftler dem manuellen Sechsganggetriebe eine Schaltwegeverkürzung. Eine leichte Untersteuerneigung ist zwar deutlich spürbar, aber mit einer Kombination aus gezielten Gasstößen und kalkulierten Lenkradeinschlägen lässt sich der 500-PS-Dampfhammer zur herrlichen Heckschwenks überreden. Wird aber nie wirklich zickig oder störrisch, sondern kündigt sein Vorhaben höflich an, so dass genug Zeit zum Reagieren bleibt.

vw vortex super beetle felge raeder

Fahrwerk: Kein Stein blieb auf dem anderen

Einen Super Beetle gab es bereits in den 70ern, da bekamen die Modelle 1302 und 1303 unter anderem eine verbesserte McPherson-Vorderachse spendiert. Da ist es nur recht und billig, wenn auch der neuen Version des Super-Käfers auch eine veränderte Abstimmung hat: Die vorderen Achsschenkel kommen vom Audi TTRS; die Dämpfer, Federn von H&R und die Querlenker von APR. Teile der Hochleistungs-Bremsanlage stammen ebenfalls vom Golf R (die hinteren Bremssättel), die Bremsscheiben vorne sind geschlitzt, haben einen Durchmesser von 35-Zentimetern und sind mit Sechskolben-Bremssätteln versehen. Damit ist auch die Verzögerung garantiert. Die ist auch dringend nötig, denn bei aller Berechenbarkeit ist der Super Beetle auch ein brachiales Ungetüm mit 500 PS.

vw vortex super beetle endrohrDen Aufwand des Projekts „Super Beetle“ können Sie im Projekttagebuch von VW-Vortex nachvollziehen.

Dank geht an die Kollegen von press-inform.com.

Mehr zum Thema
  • Ravenbird

    Was zahlt euch eigentlich VW, daß ihr immer wieder diese genmanipulierte Kröte aus dem Köcher zieht?

pixel