BMW 6er Gran Coupe Exterieur Dynamisch Seite
BMW 6er Gran Coupe.
 

Viertür-Bombast

BMW schickt das 6er Gran Coupé los, um A7 Sportback erlegen.

14.12.2011 Online Redaktion

Bei BMW hat man genau hingeschaut, wie die anderen Bayern, die von Audi, ihre Hausaufgaben machen. 6er Gran Coupé nennt sich nun das Ergebnis. Ein dicker Fisch, der gegen den Audi A7 Sportback zielt.

BMW 6er Gran Coupe Interieur

5.007 ist die Zahl, die schon alles sagt. Das ist die Länge des 6er Gran Coupé in Millimetern. Das ist mal eine Wucht. Damit ist der 6er nur noch 6,5 Zentimeter von der Kurzversion des 7ers entfernt. Man muss sich mal vorstellen, wie lang der neue 7er werden müsste… Aber zurück zum Gran Coupé. Das erste viertürige Coupé bei BMW. Bei so einer Länge und einem Radstand von 2.968 Millimetern ist natürlich ausreichend Platz für Kofferraum (460 bis 1265 Liter) vorhanden. Auch Fahrer und Fondgäste sollten reichlich Platz finden.

Ein Diesel und zwei Benziner stehen zur Auswahl. Der 640d kommt mit 313 PS. Bei den Benziner kann man sich zwischen einem Reichensechszylinder mit 320 PS (640i) und einem V8 mit 450 PS (650i) entscheiden. Alle drei Aggregate kommen mit TwinTurbo.

BMW 6er Gran Coupe Interieur

Um die Optik den Motoren anzupassen, gibt es LED, wohin man schaut. Sogar Voll-LED Scheinwerfer und LED-Nebelscheinwerfer finden sich auf der Aufpreisliste. Genauso wie ein M-Sportpaket. Alle Modelle bekommen serienmäßig eine Achtgang-Automatik und das bereits bekannte EfficientDynamics-Programm einschließlich Start-Stopp-System spendiert. Auf die Preise sind wir schon gespannt, die werden wir selbstverständlich nachreichen.

Mehr zum Thema
pixel