Ventilspiel 2014 Red Bull Ring 4. Oktober freie Startplätze Anmeldung
Das Ventilspiel 2014 findet am Samstag, 04. Oktober 2014, am Red Bull Ring statt.
 

Ventilspiel 2014: Freie Plätze

Am Samstag, 4. Oktober, findet am Red Bull Ring das Ventilspiel 2014 statt. Und es gibt noch freie Plätze.

25.09.2014 Online Redaktion

Wir können gar nicht oft genug betonen, wie wichtig für die hiesige Motorkultur das Ventilspiel 2014 ist. Eine heitere Unordnung aus bunten Autos aller Epochen, Jahrgänge und Neigungsgruppen. Dieses Rennen ist etwas Besonderes. Zum einen, weil es endlich wieder auf geweihtem Formel-eins-Boden stattfindet. Klar, das war der Red Bull Ring im letzten Jahr auch schon – aber halt nur theoretisch. Der Grand Prix fand schließlich erst heuer statt.

Buntes Treiben am Red Bull Ring

Ventilspiel 2014 Red Bull Ring 4. Oktober freie Startplätze Anmeldung

Hier findet jedes Auto seine passende Herausforderung.

Zum anderen, weil beim Ventilspiel zwar ausschließlich historische Fahrzeuge starten, dass große Hallo und Händeschütteln aber trotzdem länger dauert als die Fahrer- und Reglement-Besprechung und für Zuschauer ist der Eintritt frei. Gut so.

Freie Plätze beim Ventilspiel 2014

Ventilspiel 2014 Red Bull Ring 4. Oktober freie Startplätze Anmeldung

Ventilspiel 2014: Feiern wir gemeinsam die goldene Ära.

Beim heurigen Ventilspiel 2014, am Samstag, 04. Oktober, gibt es noch ein paar letzte Startplätze. Interessierte können ihr Auto in zwei Klassen unterteilen. „Formelfahrzeuge“ (für 370 Euro wohlfeil) und die Klasse „GT und alle anderen“ (425 Euro). Wer in die zweite Kategorie fällt, der wird – je nach Baujahr, Fahrzeugtyp und technischen Daten – von Veranstalter Roland David noch in weitere Klassen unterteilt. So finden Ford Capris und Dodge Super Bees genauso ihre würdigen Gegner wie Porsche 917 und alte Lotus Formel-Autos.

Hier geht es zur Anmeldung.

Mehr zum Thema
pixel