Traum vom Raum

Die Kombiversion des Volvo S60 kommt im Herbst und soll die Stückzahlen ankurbeln.

11.07.2010 Online Redaktion

Überspitzt formuliert sind Limousinen ja nichts anderes als Kombis, denen kräftig ins Genick gebissen wurde. Hält man sich an diese Sichtweise kommt im Herbst der unverletzte S60, der V60, also die Kombiversion des coupéartigen Schweden.

Hauptmarkt für den V60 soll Europa werden (ja, so etwas gibt es noch). 50.000 Stück werden im ersten Jahr produziert und hoffentlich auch verkauft. 90 Prozent davon sollen in Schweden, Großbritannien, Italien, Deutschland und den Niederlanden abgesetzt werden. Dafür hat man, wie schon beim S60, eine spezielle Fahrwerkskonfiguration vorgesehen. In den USA ist das Komfort-Fahrwerk serienmäßig verbaut, in Europa die Sport-Variante. Den Unterschied machen andere Dämpfer und vordere und hintere Zusatzrahmen.

Das komplette Technikpaket aus der Limousine ist selbstverständlich auch mit an Bord, oder zumindest auf der Aufpreisliste zu finden.
Corner Traction Control: ein neues System von Volvo, das harmonischere Kurvenfahrten erlauben soll. Ein feinfühliges ESP.
Advanced Stability Control: Wankwinkel-Sensoren erkennen Ausbruchstendenzen
Fußgängererkennung: Per Radar werden Fußgänger erkannt. Läuft einer auf die Straße, leitet das System eine Vollbremsung ein. Bis 35 km/h soll ein Aufprall vollständig vermieden werden.
City Safety: Gehört zur Serienausstattung. Das Radarsystem überwacht den Abstand zum Vordermann. Erkennt das System, dass ein Aufprall bevorsteht, wird eine Notbremsung eingeleitet. Bis Tempo 30 wird ein Aufprall vollständig vermieden.

Acht Motoren werden beim V60 zur Auswahl stehen:

Benziner:
T6 – 6-Zylinder, 2.953 ccm, 304 PS, 440 Nm
2,0T – 4-Zylinder, 1.999 ccm, 203 PS, 300 Nm
T5 – 4-Zylinder, 1.999 ccm, 240 PS, 320 Nm
T4 – 4-Zylinder, 1.598 ccm, 180 PS, 240 Nm
T3 – 4-Zylinder, 1.598 ccm, 150 PS, 240 Nm

Diesel:
D5 – 5-Zylinder, 2.400 ccm, 205 PS, 420 Nm
D3 – 5-Zylinder, 1.984 ccm, 163 PS, 400 Nm
DRIVe – 4-Zylinder, 1.560 ccm, 115 PS, 270 Nm

Mehr zum Thema
  • Dimple

    Die neue Volvo-Motorenbenennung ist super:
    T3, T4, T4,5, T5 oder wie?

    lg
    Dimple

pixel