toyota gt86 cs-r3 gt 86 rallye cup seite
Bereits zu haben: Die Cup-Optikpakete für Außen und Innen, die optisch den limitierten Cup-Modellen aus der VLN-Meisterschaft angelehnt sind.
 

Toyota GT86 CS-R3: Rallye-Stimmungskanone

Die Toyota Motorsport GmbH (TMG) schickt den knackigen GT86 auf die Sonderprüfung. Auf Basis des hinterradgetriebenen Sportwagens wird ein wettkampftaugliches Rallyefahrzeug für jedermann entwickelt.

12.11.2013 radical mag

Der Toyota GT86 CS-R3 verfügt unter anderem über ein sequentielles Sechsgang-Getriebe, ein Sperrdifferenzial, einen modifizierten Motor und verbesserte Bremsen. Dank dieser und weiterer Upgrades erfüllt er sogar die FIA-R3-Regularien und kann so in allen Rallyeserien bis hin zur Weltmeisterschaft WRC eingesetzt werden. Dabei greift man auch auf die Erfahrungen zurück, die man beim Aufbau der Langstreckenversion des GT86 gemacht hat.

toyota gt86 cs-r3 gt 86 rallye vorne seite front

GT86 CS-R3 -Details: Toyota hält sich noch bedeckt

Die genauen Spezifikationen und Preise des GT86 CS-R3 werden in den nächsten Monaten bekannt gegeben. Kunden können das neue Rallyeauto voraussichtlich ab der Saison 2015 einsetzen. Es bleibt abzuwarten, ob auch Subaru (mit dem baugleichen Modell BRZ) eine Rennsport-Variante bringt. Das werden wir sicher bei unserem Besuch an der Tokyo Motor Show Ende November in Erfahrung bringen können.

toyota gt86 cs-r3 gt 86 rallye front vorne motor

Vielen Dank an die Kollegen von radical-mag.com.

Mehr zum Thema
pixel