Autorevue Premium
Die schlicht belassene Karosserie verrät ihr inneres Brodeln durch sündhafte Leichtbauräder mit Zentralverschluss, gelb über die breitkrempigen Ceramic-Composites gestülpten Aluminium-Monoblocs mit sechs bzw. vier Kolben, durch die eng geführte Titan-Sportauspuffanlage und neue Frontspoilerlippe.
 

Porsche 911 R: Physik in Schlaufen

Der Überporsche für den gehobenen Alltag bietet die vielleicht teuerste Möglichkeit, eine Kupplung zu verheizen.

14.11.2016 Autorevue Magazin

Spätestens im November werden sich 991-Käufer zum State-of-the-Art-Sammlerstück gratulieren können, wenn der letzte der letzten Sauger anhin ausgeliefert wird, weiß oder grau, 500 PS stark, handgeschaltet, zu kontrollierter Hysterie entfacht und mit den Zähnen rollend im Sechsganggetriebe, sofern man das dämpfungsarme Einmassen-Schwungrad gewählt hat, somit auf zwölf Kilo Komfortballast der üblichen Zweimassen-Dämpfung verzichtete. Walter Röhrl, der nie weit weg ist, wenn ein neuer Super-911 launcht, kann das perfekt intonieren als Motorstimmen-Imitator: „Vum! Vum! Vum“ statt Voooum! Voooum! Voooum!“ Damit müssen wir uns im Wesentlichen zufriedengeben, denn das Auto war praktisch Sekunden nach Bestellfreigabe ausverkauft und es soll bei großen Händlern sogar ...
pixel