Autorevue Premium
 

Peugeot 3008 GT-Line 1,6 Bluehdi 120: Mehrwertsteuer

Peugeots später Einstieg ins SUV-Thema geriet zum Feuerwerk der Digitalisierung mit einem Gegengewicht aus der guten, alten Zeit namens Filz.

27.12.2016 Autorevue Magazin

Wer hier noch durchs Lenkrad auf die Straße schaut, sollte sich wirklich Sorgen machen. Zumal er dann gar nicht auf  die Straße schauen würde, sondern in eine schwarze Gummiwulst unter den Anzeigen. Die Windschutzscheibe beginnt erst 30 Zentimeter weiter oben. Was in Kleinwägen wie dem 108 durchaus witzig ist, wirkt in einem deutlich größeren Auto wie unserem 3008 doch ein wenig verkrampft. Da es aber kein Naturgesetz gibt, wie groß und weit oben ein Lenkrad sein muss (man denke nur an das Größenverhältnis Steuerrad-Fahrzeug bei der USS Nimitz), kann man sich mit dem Winzling hier schon anfreunden, nach einiger Zeit. Und er passt auch zu einem wesentlichen Asset des 3008, der mopslebendigen Fahr-Performance, die das Auto ideal für enge Räume macht. Unser Testwagen ...
pixel