Autorevue Premium
 

Land Rover Discovery: Berg-und-Tal-Schrank

Der neue Discovery hat in jeder Hinsicht in Richtung Range Rover abgehoben, kostet aber nur die Hälfte.

02.11.2016 Autorevue Magazin

Dies ist ein Artikel aus der Autorevue vom Jänner 2005. Die Welt hat sich ziemlich verändert, seit der erste Discovery auf den Markt kam. Der Discovery auch. Damals war der Range Rover gerade zum Nobel-Geländewagen geliftet worden. Dem Discovery kam eher die Rolle des harten Knochens zu, und das mit einem der ersten Direkteinspritz-Dieselmotoren mit entsprechend dramatischem Klangteppich. Der gründlich erneuerte Discovery hingegen wurde ganz knapp in den Windschatten des Range Rover gestellt. Das heißt, er ist nunmehr eher ausgewachsene Geländeyacht als Geländetier. Yacht ist schon ein gutes Stichwort. Die Fahrzeughöhe bringt einen guten Überblick, den man aber auch braucht, weil ein kluger gleitender Fahrstil unbedingt zu empfehlen ist, jedenfalls sobald Passagiere an ...
pixel