hyundai i40 cw 2015 crdi dct vorne front seite
Autorevue Premium
Das Grau (korrekt: Titanium Silber) täuscht: Im Grund seines Wesens ist der i40 bunt, seit dem Facelift auch punkto Technik.
 

Ans Licht – Hyundai i40 CW 1,7 CRDi DCT

Und wem Doppelkupplungsgetriebe, Bixenon und viel Facelift dazu nicht reichen, der erfreut sich am Glas-Panoramadach.

04.11.2015 Autorevue Magazin

Natürlich steht der VW Passat im Weg, wenn sich Mittelklasse-Aspiranten einen freien Blick aufs komplette Angebot bahnen möchten – so konnte Hyundai in Österreich vom i40 heuer erst 444 Autos absetzen, der Passat hält bei ungefähr 3.300, bei beiden hat der Kombi die absolute Mehrheit. Im Grund seines Wesens ist der i40 bunt Nach vier Jahren Marktpräsenz drängt sich der i40 per innerem und äußerem Facelift jetzt ein wenig in den Vordergrund, wie schon die Front verrät: Wo seit 2011 ein Kühlergrill von verhaltener Dezenz war, ist jetzt eine Öffnung, die mehr von der Wirkung im Rückspiegel Vorausfahrender als vom reinen Kühlluftbedarf geschnitten wurde. Dass Hyundai damit praktisch zeitgleich mit Audi auf eine gemeinsame Designlinie schwenkt, wird noch zu allerlei ...
pixel