Autorevue Premium
Vorsicht, in dieser Ausstattung sind keine Schutzbleche am Unterboden, aber der Waldweg mit den tiefen Furchen: kein Problem!
 

Mercedes-Benz GLC 220 d 4MATIC – Streu Glitzer drauf!

Das Mittelklasse-SUV von Mercedes hat das Charakterfach gewechselt: Geschmeidige Alleskönnerschaft feiert Luftfederung als Schönzeichner für alle Fahroberflächen.

30.12.2015 Autorevue Magazin

Die Kanten des Vorgängers haben nicht ins Mercedes-Bild gepasst. Aber jetzt, mit dem Umspringen des letzten Nomenklatur-Buchstabens von (GL)K auf (GL)C, passt alles. Und gleich in einer Güte, die als neuer Maßstab gelten kann. Nicht nur für Mercedes. Für das gesamte Premium-Segment der Mittelklasse-SUVs. Mercedes GLC: Ein neuer Maßstab Die Schmelznaht zwischen breitschultrig zur Schau gestellter SUV-Alleskönnerschaft und geschmeidiger Fahrweise hat sich beim GLC jetzt zu völliger Selbstverständlichkeit verwachsen. Der GLC fährt sich so limousinenhaft, dass man die erhöhte Sitzposition fast als optische Täuschung erachten will. Eingedampft auf Mittelklasse-Format, entwickelt diese verfeinerte Qualität enorme Überzeugungskraft. Völlig müheloses Dahingleiten auf der Autobahn, ...
pixel