kia optima crdi 2014 blau vorne scheinwerfer front
Autorevue Premium
 

All You Can Drive: Kia Optima 1,7 CRDi

Der überarbeitete Optima als Komplettanbieter.

31.07.2014 Autorevue Magazin

Fangen wir mit dem Lächerlichen an. Das Lächerliche ist das unten abgeflachte Lenkrad. Lenkradabflachen kommt aus der Formel 1 und ermöglicht leichteres Einsteigen, was beim Optima völlig überflüssig ist, weil da sowieso genug Platz ist. Überflüssig ist auch der riesige Automatikwählhebel. Dort könnte eine Ablage sein. Das brachte das Facelift dem Kia Optima Auf der positiven Seite steht fast alles andere an diesem Auto. Nach der Design-Überarbeitung ist der Optima vorne noch schneller und insgesamt ein sehr schickes Auto geworden. Der 136-PS-Diesel ist zwar kein Killer, aber so ist er auch nicht gemeint. Für sehr angenehme und auch hinreichend leise Fortbewegung ist er allemal gut. Der Optima schwebt weich und gelassen über die schrecklichen österreichischen Autobahnen ...
pixel