Neues Drohnen-Video von Teslas Gigafactory

Ein neues Drohnen-Video zeigt, wie weit der Bau der neuen Tesla-Gigafactory schon fortgeschritten ist.

02.04.2016 Online Redaktion

Gestern präsentierte Tesla sein neues Model 3. Das neue Elektroauto soll im Gegensatz zu den bisherigen Oberklasse-Modellen aus dem Hause Tesla auch für die breite Masse erschwinglich sein, bereits in den ersten 24 Stunden gingen über 100.000 Vorbestellungen für das Model 3 ein. Tesla plant mittelfristig, jährlich 500.000 Autos zu produzieren.

Gigantische Gigafactory in Nevadas Wüste

Um der wachsenden Nachfrage zu entsprechen, wird im US-Bundesstaat Nevada fleißig an der Tesla Gigafactory gebaut. In der Fabrik sollen kostengünstige Lithium-Ionen-Akkumulatoren und Akkupacks produziert werden. Der Grundstein für die Fabrik wurde im Juni 2014 gelegt, seit Oktober 2015 ist ein Teil der Gigafactory bereits in Betrieb und stellt Powerwalls her. Mit der Produktion von Akkuzellen für seine Autos will Tesla bereits im kommenden Jahr beginnen.

So soll die Tesla Gigafactory nach ihrer Fertigstellung aussehen:

hero
© Bild: Tesla

Rasanter Baufortschritt

Das oben stehende Video zeigt, wie weit der Bau der Gigafactory bereits fortgeschritten ist und widerlegt gleichzeitig Gerüchte, denen zufolge sich die Fertigstellung der Fabrik verzögern soll. Im Gegenteil sei man bereits weiter, als ursprünglich geplant. Das Video wurde mit einer DJI Phantom 4 Kamera-Drohne aus der Luft aufgenommen. Uploader Above Reno stellte bereits vor einem Jahr das erste Video des Areals online – vergleicht man die beiden Videos, wird deutlich, wie schnell es mit dem Bau vorangeht.

Mehr zum Thema
pixel