autorevue-supertest-mclaren-slovakiaring
 

Nachlese: Liveblog vom Supertest 2013

Wir zeigen die ersten Bilder vom Supertest 2013

01.08.2013 Online Redaktion

autorevue-supertest-ferrari-ff-mclaren-spider-ktm-x-bow-jaguar-f-type

Live vom Supertest 2013: Vom Sonnenaufgang in der Wiener Innenstadt bis zum Slovakiaring. Dort wird Karl Wendlinger zu uns stoßen und uns seine Expertise zu den diesjährigen Spezereien äußern. Ist der Nissan 370Z Nismo tatsächlich schneller als ein 911er? Welche Figur liefert unser Überraschungsgast – ein Ariel Atom – verglichen zum KTM X-Bow GT ab? Ist der McLaren auf der Rennstrecke genauso narrensicher und präzise zu fahren wie auf der öffentlichen Straße?

Wir laden Sie herzlich ein – ab 16 Uhr gibt es die Möglichkeit, uns bei der Arbeit zuzusehen, Benzin zu reden, automobile Träume zu erleben.

 

Video vom Supertest 2013 mit Karl Wendlinger

Wir haben versucht eine Runde mit Karl Wendlinger im McLaren MP4-12C Spider mit einer Handkamera festzuhalten. Das Ergebnis sehen Sie hier:

 

LIVETICKER VOM SUPERTEST:

[liveblog]

  • Alex Resch

    Hm – die Fotos sollen kreativ sein – oder? – Gut fotografiert im Sinne, dass man die Objekte erkennt sind sie nämlich nicht. Schade – dachte man soll die Autos erkennen auch.

  • Christian Vana

    Schön, daß man in dieser lustfeindlichen Zeit noch mit einem Ariel Atom am Ring und sogar mit regulärem Taferl rumfahren darf.

    mit den beste Grüßen, Ch. Vana

  • Didi

    Ohne die Ergebnisse zu kennen, denke ich, dass der ARIEL ATOM die schnellste Runde hingelegt hat, sofern ihr den V8 genommen (und Karl wendlineger damit fahren lassen) habt. Der Jaguar ist dafür der Schönste (sicher sind nicht alle dieser Meinung) und wenn man auf Frauenfang aus ist, wird man mit dem Jaguar auch die meisten Damen erfreuen können. Welche Superlative bieten die anderen Autos außer dem Preis? Was mior auch an Superlativen fehlt: Welches Elektroauto ist das schnellste? Welches 15 oder 20.000 Euro Auto ist das Schnellste?

  • treblegne

    Faszinierend welche Suggestion von Autos in uns Platz einnimmt. Also nochmals, ich nehme mich nicht heraus. Bei der Betrachtung der Fotostrecke, der toll gezeichneten Autos sprang mir noch was anderes ins Auge. Angenommen das Auto als Skulptur, platziert im Garten in der Wohnung, wo auch immer, für Herrn Koflacher auch dann noch ein Flächenräuber, doch die Flächen an Verkehrswegen, Parkplätzen etc., die Hitzespeicher, Wasserverdränger, Lärmquellen, Landschaftszerstörer u.v.m., eben die Flora und Fauna fast irreparabel zumindest temporär verdrängen, zerstören, wir sind es die das wollen um unser Ego willen, schämte ich mich. Inwieweit wir in das Ökosystem eingreifen, mal ohne Wissenschaft, die Dinge sind widernatürlich, die Natur kennt sie nicht. Die Frühgeschichte lehrt uns:
    KEIN GOLDENES KALB…

  • Gert der Orange ;-)

    Danke liebe Autorevue, dass ihr diesen Test öffentlich gemacht habt.
    Natürlich fasziniert die Optik dieser Superautos, aber mich hat am meisten der Sound beeindruckt … beim Starten, beim Durchfahren der Box oder bei vollem Tempo auf der Start-Ziel-Geraden – es war ein einmaliges Erlebnis!
    Die entspannte Atmosphäre und Gastfreundschaft war großartig und nach den live gehörten Analysen von Karl Wendlinger kann ich das Sonderheft und das Video kaum mehr erwarten.
    Macht weiter so!
    Danke und bis zum nächsten Jahr ;-)
    Gert

  • Rob – sportfahrer.at

    Interessantes Aufgebot & eine motivierte Mannschaft trotz 20h-Arbeitstag! Respekt! Hat Spass gemacht einmal den anderen bei der „Arbeit“ zuzusehen….warte mit Spannung auf die nächste Ausgabe der AR ;-) … hoffe Ihr greift die Idee Eures CRs für nächstes Jahr auf :-) CU on track!

    • Herrje, was ist denn ein CR und was hat er, benzinberauscht wie er gewesen sein wird, denn gesagt?

  • hubbie

    es war ein großartiges Aufgebot in Alu, Plastik, Blech und Karbon, das da von Karl W. über die Piste des Slovakiarings gejagt wurde, das liebend Weib fand das Maseratiblau zum Niederknien, ich hätte weiß was für eine Runde im Gelben gegeben…..

    Danke, liebe Revue und hasta luego

    H&M B.

  • Autojoe

    Einzig der Jauar F Type waere mein Wunschkandidat , die anderen toll zum ansehen, das waers.

  • Hubert

    Wenig Fotos vom Maserati und natürlich auch keine Texte

  • Markus Polli

    So ein fades grünes Ding! Da gibts sicher was besseres.

  • alfred

    Porsche911 (air cooled) :)

  • diestimmeausdemhintergrund

    Bei den heutigen Temperaturen kann kein geöffneter Roadster gewinnen. Air Condition rulez!

  • Aura

    Freu mich schon aufs Ergebnis des Supertests. Vermutlich heissts wieder, daß in der Summe seiner Eigenschaften der grüne Caddy gewinnt. ;-)

    • Herwig

      Is ja a ned schlecht, wenn a richtiges Alltagsauto gewinnt, das 4,5 l auf 100 verbraucht 25.000 Euro teuer ist und 5 Personen platz bietet und dann noch mit fast 180 km/h über Land brettert. Deshalb der Caddy gewinnt. I´m sure. That´s life – the real life.

    • Marcus Lang

      4,5 l aber auch nur im Traum! Ich glaube mit dem hohen Luftwiderstand liegt der im Realverbrauch eher bei 6,7 l Öl. Kombi rulez!

pixel