Steyr II
Vorsicht: derzeitiger Fahrzeugzustand kann vom Foto abweichen. Ist ein Serviervorschlag.
 

Zu den Waffen

Von: 1923. Für: 9.999 Euro. Mit: dem Wunsch, es möge sich ein Bastler finden.

11.04.2012 Online Redaktion

Vorweg: ich glaube nicht, dass das Foto neu ist. Nein, im Gegenteil. Ich glaube zwischen dem Foto und dem jetzigen Zustand des Fahrzeugs liegen etwa 90 Jahre. Also das gesamte Leben des Autos. Das Auto wurde 1923 gebaut. Er hieß zwar damals schon Steyr II, wurde aber von den Österreichischen Waffenfabriks-Gesellschaft produziert. Weswegen das Auto auch etwas unromantisch, unsportlich und uncool Waffen-Auto genannt wurde.

Was genau die Beschreibung „Vor restaurations basis. Karosserie phaeton.“ Zu bedeuten haben, weiß ich nicht. Vielleicht ist von dem Auto ja nur die Karosserie übrig geblieben. Dann wäre es nicht wirklich ein Schnäppchen. Auch weil in der Anzeige ein kleiner Fehler versteckt ist. Der Steyr II kam nicht mit 40 kW, sondern mit 40 PS auf den Hof. Immerhin: Heckantrieb. Quer kann mehr.

Mehr zum Thema
pixel