spritpreis gestiegen
Mir is der Preis egal - ich tank' immer um 50 Euro
 

Spritpreis fast so teuer wie zu Ostern

Preise nach Spritpreiskorridor zu Pfingsten stark gestiegen

29.05.2013 APA

Seit Mittwoch 11 Uhr bis Sonntag 24 Uhr ist der Spritpreis für das wegen Fronleichnam verlängerte Wochenende eingefroren. Für den Vormittag erhob der ÖAMTC einen Durchschnittspreis von 1,344 Euro für Diesel und 1,391 Euro für Super, das seien heuer nach Ostern die zweithöchsten Preise im Zuge eines Spritpreiskorridors, meint die Autofahrerorganisation.

Vor dem heutigen Fixieren seien die Preise im Vergleich zur Woche davor um 1,5 Cent pro Liter Diesel und 1,9 Cent pro Liter Super gestiegen. Entscheidend seien die Preissteigerungen nach dem Spritpreiskorridor zu Pfingsten gewesen, obwohl die Rohölpreise (OPEC-Korb in Euro) damals gefallen seien, kritisiert der ÖAMTC.

Mehr zum Thema
  • Gert Weiler,Dr.

    …hier hilft nur eines: weniger Auto fahren,nur so können wir Autofahrer uns wehren….
    G.W.

pixel