Smart Roadster

zum Ansehen

07.06.2013 Online Redaktion

AUTODATEN

Marke Smart
Modell Roadster
Kilometerstand 15.000 km
Leistung 82 PS
Treibstoff Benzin
Baujahr 2005
Herstellungsland Deutschland

So haben wir uns kennen gelernt

Mir gefielen schon die ersten Studien, ich fand den Listenpreis dann aber etwas absurd. Anfang 2009 habe ich zugeschlagen und den silbernen auf den Bildern erstanden, um ihn im Laufen von 4 Jahren und 60.000km über sämtliche nah und fern gelegenen Pässe zu prügeln, einige Autoslaloms und Trackdays zu besuchen und mittels Tuning mit einschlägig angepriesenen Teilen ganz normal zu ruinieren. Nach dem Verkauf heuer im März um schmerzhaft wenig Geld habe ich mir 2 Wochen später wieder einen gekauft.

Deshalb liebe ich dieses Auto

Kein Dach.
Kein Gewicht.
Keine Servolenkung.
Kein Leistungsexzess.
Keine Rätsel im Handling.
Kein Filtrierung des Fahrerlebnisses.
Keine Sehnsucht nach dem Motorradfahren.

Darauf bin ich besonders stolz

Auf die 3 gschnupften Lieserln am Wachauring. Auf mehrere gedemütigte scharfe Mini Cooper in Absdorf. Auf unzählige inhalierte MX-5 auf der Landstraße. In Wahrheit aber noch mehr der auf das Kennenlernen ganz vieler neuer Orte und dass das in dieser Richtung erst der Anfang war. Und dass mich der Spaß weder ins Kriminal, noch in die Schuldnerberatung, oder jemals auf die falsche Straßenseite bzw. in den Graben geführt hat.

Hier bereitet mir das Auto Sorgen

Ob der Motor im Rotzer II, in all seiner Originalbelassenheit, diesmal mehr als 40.000km schafft, ohne blaue Rauchzeichen zu entwickeln. Die Kratzempfindlichkeit des Innenraumplastiks in Verbindung mit ständigem Ein- und Ausräumen meines Rollstuhls.

Worüber ich nicht sprechen möchte

Was ich mir manchmal über Motorradfahrer denke, die nichts können außer gradaus fest am Wickel zu drehn.

Mein Auto ist einzigartig, weil...

es offensichtlich das einzige Exemplar seines Typs weit und breit ist, das auf interessanten Landstraßen bewegt wird. Es dürfte leider nie jemand kapiert haben, was das eigentlich für ein exzellent quirliger, Querkraftgenerator ist. Wahrscheinlich weil der Smart im Autoquartett genau nix reißt.

  • E.B.

    „lawur“

    • Martin Datzinger

      Lavoir, bittsche.

    • E.B.

      na gut , „kinderbadewanne“ ums einzudeutschen.

  • Hugo Gold

    Der Smart Rotzer hätte das Zeug gehabt, der wahre Nachfolger all der kleinen tollen englischen Sportwägen a la Austin Healy Sprite und MG Midget zu werden. Aber das hat leider Mercedes mit einer unverständlichen Preispolitik verkorkst.

  • Bild zwei und acht finde ich ja rattenscharf.

  • Gilbert

    Supercool!

pixel