Autorevue Premium
 

Skoda Superb TDI SCR 190 DSG Style: Oberklasse klassenlos

Der Skoda Superb hat endgültig in die Rolle seines und unseres Lebens gefunden, und wir haben einander ein halbes Jahr dabei begleitet.

19.03.2016 Autorevue Magazin

Nach 23.000 Kilometern war der AdBlue-Tank leer. Das heißt, leer war er noch lange nicht, aber der Bordcomputer wurde nervös. Ist der AdBlue-Tank wirklich leer, dann lässt sich der Superb nämlich nicht mehr starten, aber mit 1400 km Vorwarnzeit fallen da nur sehr Vergessliche drauf rein. Wie quengelnd der Bordcomputer knapp vor dem absoluten AdBlue-Ende wird, können wir nicht sagen, weil wir 1200 km davor nervöser wurden als das Warnsystem. Dabei stellte sich heraus: Das Nachfüllen gelingt allen, die imstande sind, einen Kanister zu halten. Die Hersteller dürften sich in seltener Einmütigkeit auf eine Einfüllstutzen-Norm geeinigt haben, denn der Rüssel des Kanisters von der Tankstelle passte exakt mit der Einfüllöffnung des Autos zusammen, drohte nie rauszurutschen, und alle ...
pixel