Autorevue Premium
 

Skoda Superb Combi 4×4 Style 2,0 TSI DSG: Schlupf-Eliminator und Sitz-Killer

Nicht Everybody’s Diesel-Darling, sondern eine klare Ansage zugeschärfter Oberliga.

01.05.2016 Autorevue Magazin

Es gibt Octavia- und Superb-Käufer, und diese sind bekanntlich nicht wenige, die auf den 4x4 bestehen, schon deshalb, weil das Auto besser dasteht. Dies lässt sich leicht am neuen Superb 4x4 ablesen, der als Kombi über die Nutzensteigerung hinaus eine optische Eleganz erzielt, die sich aus der scharfen Linienführung und dem tougheren Dastehen nährt. Freilich darf man sich auf entsprechend massive Zahlen stützen: Fast zwei Kubikmeter Laderaum, da muss man sich schon urlaubsmäßig was einfallen lassen. Der Kombi-Anteil bei Skoda ist ja schon traditionell hoch (ca. 62 Prozent beim Superb, 92 Prozent beim Octavia). Eine Ansage: 280 PS im Superb Combi Wir fuhren den 4x4 Style mit dem 280-PS-TSI-Motor und DSG-6-Gang. Betörende Kombination, sehr straff, sehr harmonisch. Zwar ...
pixel