Autorevue Premium
Nicht nur rote Bremszangen zur Darstellung der motorischen Potenz: Der Spagat zwischen familientauglichem Kombi und sportlichem Flitzer erscheint fürs Erste glaubwürdig gelungen.
 

Skoda Octavia Combi RS 4×4 TDI DSG: Blaue Stunden

Einer der bravsten Kombis der Automobilgeschichte zeigt Zähne. Nun soll er uns mit Allradantrieb flott durch den Winter bringen.

02.11.2016 Autorevue Magazin

Nach zwanzig Jahren haben sich so viele Skoda Octavias in so zahlreichen Varianten auf unseren Straßen angesammelt (diese Autos haben ja auch den Ruf, dass sie nicht so schnell kaputt, und wenn doch, wieder repariert werden), dass sie schon ein recht buntes Bild ergeben, nicht nur zwischen Brot und Butter, sondern auch zwischen Schinken, Käse und Wurst. Die Ausgangsposition muss etwa Golf mit Mehrwert gelautet haben, jedenfalls wenn man sich auf seine ursprüngliche technische Basis bezieht. Die mögliche Zielgruppe ist bei kaum einem Auto so groß wie beim Octavia, vom kilometerweltmeisterlichen Handelsreisenden bis Oma und Opa, gleichermaßen komfortbedürftig wie preissensibel. Aber man hat es auch von Anfang an verstanden, die jugendlich-dynamische Seite nicht zu ...
pixel