Shelby-GT350-face
 

Shelby GT350. Der böseste Mustang spricht kein Downsizing.

Der auftrainierteste Ford Mustang ist der Shelby GT350, der an längst vergessene Benzintage erinnert. Von Downsizing hat dieser Hengst noch nie etwas gehört.

25.11.2014 radical mag

Eines vorweg, der 2015 erscheinende Shelby GT350 (auf Basis des neuen Ford Mustangs) wird nicht nach Europa exportiert. Aber es gibt auch gute Nachrichten. Zum Beispiel: Ford kann nicht nur Downsizing, für den GT350 wird der Hubraum des V8 sogar erhöht, von 5 auf 5,2 Liter. Oder zum Beispiel: dieser 5,2-Liter ist eine Neuentwicklung, natürlich auf Basis des klassischen V8, aber da wurde einiges investiert, und das ist selten in diesem Zeiten, dass ein Hersteller einen V8 noch verbessert

Die beste Nachricht zum Shelby GT350

Außerdem, very good news: der 5,2-Liter ist ein Sauger. Nix Turbo, nix Kompressor – frei atmend. Außerdem: Ford hat der Maschine eine so genannte «flat plane»-Kurbelwelle verpasst. Der 5-Liter, den es weiterhin gibt, verfügt über eine klassische «cross plane»-Kurbelwelle, das heißt, die einzelnen Kurbeln der Kurbelwelle sind in einem rechten Winkel versetzt angeordnet._Shelby-GT350-(1)

Good Vibrations

Bei der «flat plane»-Konstruktion stehen diese Kurbeln einander gegenüber, 180 Grad, was zur erfreulichen Folge hat, dass die Maschine deutlich munterer hochdreht – und dass die Drehzahl beim Gaswegnehmen viel schneller abfällt. Also: der Motor reagiert schneller. Und dreht auch höher. Und er vibriert mehr, doch das stört bei einem Wagen wie einem Sportwagen wie dem Shelby GT350 nicht so sehr.

Der böseste Mustang

Mit genauen Leistungsangaben zum bösen Mustang hält sich Ford noch zurück, über 500 PS sind es, das maximale Drehmoment liegt bei über 540 Nm. Das dürfte nett werden, auch in Sachen Fahrleistungen. Dazu gibt es Bremsen von Brembo und ein MagneRide-Fahrwerk mit hydraulischen Dämpfern, auch das keine schlechte Ansage. Ach ja, auch gut: manuelles 6-Gang-Getriebe._Shelby-GT350-(3)

Rechtzeitig zum 50. Geburtstag

Auf den Markt kommt der neue Shelby GT350 bereits 2015. Das muss so sein, denn 1965 war der erste Shelby GT350 vorgestellt worden, damals eine Sensation.

Vielen Dank an radical-mag.com

pixel