seat-ibiza-12v-chili
 

Früher war alles schlechter: Seat Ibiza 1,2 12V Chili

Einfach muss nicht traurig sein. Schärfer aber auch nicht.

26.01.2015 Autorevue Magazin

Der Chili ist der billigste Seat Ibiza. Er kostet als Dreitürer 9.990 Euro, mit Maut für den Verkäufer also einen Zehner, und damit halb so viel wie der Zweiliter TDI. Der Chili ist mit einem Dreizylindermotor mit 70 PS ausgerüstet, der ein bissl verkühlt klingt und das Auto in 14 Sekunden auf Hundert bringt, Spitze 165 km/h. Somit ist der Modellname Chili in diesem Falle, indem er ja eine gewisse Schärfe suggeriert, nicht hundertprozentig angebracht. Auto pur Und überhaupt, werden Sie sagen, das ist der Simca von meinem Opa auch gefahren. Stimmt, aber der hatte rundherum Fensterkurbeln, der Chili nur hinten. Die sind, wie alles andere auch in diesem Auto, aus sofort erkennbarem, grauem Plastik, und in der Serienausstattungsliste stehen Sachen wie „Außenspiegel von innen ...
pixel