autorevue-schumacher-wm-f1-b194-seite
 

Schumachers Benetton-Cosworth Ford von 1994 für 744.000 Euro versteigert

Michael Schumachers Benetton-Cosworth Ford von 1994 erzielte bei der Auktion bei Boham’s in London 617.500 Pfund (744.000 Euro).

01.12.2013 APA

Michael Schumachers Benetton-Cosworth Ford von 1994 wurde am 1.12. bei Bonham’s in London für 617.500 Pfund (744.000 Euro) versteigert. Schumacher gewann in dem Auto seinen ersten von insgesamt sieben WM-Titeln. Das Auto war auch auf der Strecke, als F1-Legende Ayrton Senna 1994 in Imola tödlich verunglückte. Wer der neue Besitzer des historischen Fahrzeuges ist blieb vorerst unbekannt.

Mehr zum Thema
pixel