Autotüren vor der Montage im Werk in Wuhan.
In der Hauptstadt der Provinz Hubei - Wuhan - wird unter anderem der Citroen C-Elysee gebaut.
 

Renault und Dongfeng vor gemeinsamer Sache

Der französische Autobauer und das chinesische Partnerunternehmen Dongfeng könnten noch diesen Monat ein Joint Venture gründen.

10.07.2013 APA

 

Letzte Woche berichteten wir über eine mögliche Beteiligung von Dongfeng bei Peugeot Citroen. Jetzt könnte ein weiterer französischer  Autohersteller gemeinsame Wege mit Dongfeng einschlagen: Nach dem chinesischen Wirtschaftsblatt „China Business News“ (Montagsausgabe) zu schließen, wollen beide Unternehmen ein Joint Venture mit einem Volumen von umgerechnet 1,4 Mrd. Euro beschließen.

150.000 x „Made in China“

Bei dieser Gemeinschaftsarbeit sollen vor allem Geländelimousinen entstehen. Somit sollen ab 2014 in der chinesischen Stadt Wuhan SUVs (Sport Utility Vehicles ) aber auch Mehrzweckfahrzeuge entstehen. Vorerst seien jährlich  150.000 Fahrzeuge geplant.

Franzosen haben bereits Erfahrung mit China

Das Joint Venture soll dem Bericht zufolge auf einer Kooperation von Renault mit dem chinesischen Konzern China Sanjiang Space aufbauen. Beide Konzerne hatten sich 1993 zusammengetan und bis 2003 den Minibus Trafic produziert. Seitdem verhandelten Renault und Dongfeng Motor über eine Zusammenarbeit. Im Juni übernahm Dongfeng – Chinas zweitgrößter Autobauer – 55 Prozent an dem Gemeinschaftsprojekt Renault-Sanjiang.

Dongfeng bestätigt, Renault (noch) nicht

Auf Anfrage sagte ein Dongfeng-Sprecher am Montag, das Unternehmen treibe die Pläne für ein Joint Venture mit Renault voran. Renault wollte den Bericht von „China Business News“ nicht kommentieren.

Dongfeng auf Einkaufstour?

Vergangene Woche hatte die chinesische Zeitung „21st Century Business Herald“ berichtet, Dongfeng verhandle über einen Einstieg beim angeschlagenen französischen Autokonzern PSA Peugeot Citroën. PSA-Verwaltungsrat-Chef Thierry Peugeot setze „große Hoffnungen“ auf chinesisches Kapital. Beide Konzerne haben bereits ein gemeinsames Joint Venture.

 

Mehr zum Thema
pixel