© Bild: Werk
© Bild: Werk
 

Potenzieller 400 PS-Flitzer: Der Dubai Roadster

Der 80.000 Euro teure potenzielle Rivale für den KTM X-Bow und den BAC Mono existiert bisher nur als Entwurf – bis zur Dubai Motor Show 2015 sollen aber (vorerst) 25 Stück produziert werden.

22.07.2014 Online Redaktion

Das ist der Dubai Roadster, ein 400 PS starker Rivale für den KTM X-Bow und den BAC Mono.

© Bild: Werk

© Bild: Werk

Von 0 auf 100 in 3,5 Sekunden

Ein Titan-Chassis sowie Armaturen aus Fiberglas und Carbonfaser sollen das Gewicht schicken Sportautos besonders gering halten. Der Dubai Roaster wird von einem V8-Motor angetrieben. Obwohl das Auto bis dato nur als Entwurf existiert, rechnet das arabische Entwickler-Team mit einer 0 auf 100-Zeit von 3,5 Sekunden.

© Bild: Werk

© Bild: Werk

Ab 80.000 Euro zu haben

Ob der Dubai Roadster jemals in Produktion gehen wird, ist noch ungewiss, obwohl bereits Bestellungen eintrudeln. Angeblich sollen 25 Exemplare des Dubai Roadster bis zur Dubai Motor Show im kommenden Jahr (10.-14. Novemer 2015) fertig gestellt werden. Wer selbst Interesse hat, kann schon einmal 80.000 Euro auf die hohe Kante legen.

 

Mehr zum Thema
pixel