porsche
 

Porsche setzt Absatzwachstum fort

Porsche lieferte im Oktober weltweit 13.393 Fahrzeuge aus – ein Plus von 14,6 Prozent. In Europa lag das Absatzplus bei 21,2 Prozent, in Deutschland sogar bei 42,9

08.11.2013 APA

Zum Jahresendspurt legt Porsche noch einmal kräftig zu: Der Stuttgarter Sportwagenbauer konnte im Oktober in allen Regionen ein zweistelliges Wachstum im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen. Weltweit stieg die Zahl der ausgelieferten Sportwagen um 14,6 Prozent auf 13.393 Fahrzeuge.

Kräftiges Plus in Europa

In Europa lag das Plus bei 21,2 Prozent, in Deutschland sogar bei 42,9 Prozent. Auch in China, wo die Nachfrage im September stagniert hatte, machte die VW-Tochter mit einem Absatzplus von einem Fünftel Boden gut. Seit Jahresbeginn stieg die Zahl der ausgelieferten Autos um 14,7 Prozent auf 133.140 Fahrzeuge.

Mehr zum Thema
pixel