Autorevue Premium
 

Porsche Cayenne S e-hybrid – Volle Wucht Sparsamkeit

Wir sind beruhigt. Plug-in-Hybrid widerspricht nicht der Kernbotschaft der Marke: Power und Fahrspaß auf höchstem Niveau.

23.11.2015 Autorevue Magazin

Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs wurde außerhalb Japans bis jetzt nirgends so konsequent vorangetrieben wie in Zuffenhausen. Warum, erscheint auch klar: Als reiner Sportwagenhersteller ist man besonders verletzlich im weiten Feld der Restriktionen, die mit dem Argument Umweltschutz versehen sind. Elektrizität ist hier die beste Reaktion, und sie widerspricht nicht der Kernbotschaft der Marke: volle Power. Die Verkaufserfolge der Hybridmodelle sind bereits eine schöne Bestätigung.   Porsche Cayenne S e-hybrid: Hybridtechnik fordert keinen Tribut an den Fahrspaß Im ersten Moment wirkt der Cayenne Plug-in-Hybrid mit seinen 2350 kg ziemlich heavy, die dicken 21-Zoll-Räder noch gar nicht mitgerechnet. Aber Cayenne ist nun mal kein Leichtgewicht, auch die anderen ...
pixel