Autorevue-liebhaberautos-porsche-911-carrera-targa-seite-vorne-spendel
 

Porsche Carrera Targa

Präsentation

01.08.2013 Online Redaktion

AUTODATEN

Marke Porsche
Modell Carrera Targa
Kilometerstand 145.000 km
Leistung 231 PS
Treibstoff Benzin
Baujahr 1986
Erstzulassung Mai 1986
Herstellungsland Deutschland

So haben wir uns kennen gelernt

Kenngelernt haben wir uns aus der Ferne über einen befreundeten Oldtimerspezialisten. Dessen ersten Worte am Telefon haben mit "ich glaub, ich hab das richtige für sie gefunden" begonnen. Und dann war sofort klar, der ist es. Genau der: Modell, Baujahr, Farbe, Interieur! Unglaublich. Und es gibt ihn doch!! Der Preis war eigentlich nur mehr Nebensache ... aber bitte nicht weitersagen.

Deshalb liebe ich dieses Auto

Der Inbegriff von "Bubentraum". Unzählige Male ausgeschnitten mit Mutter´s Schneiderschere aus allen verfügbaren Autozeitschriften; über dem Bett im Kinderzimmer aufgeklebt. Das schönste aller Spielzeuge, das direkt vom Christbaum in die versperrte Glasvitrine wanderte. Als 10jähriger träumt man von einem Auto, das damals so weit entfernt der Realität war, dass man auf der Rückbank des väterlichen KADETT nie geglaubt hätte genau so einen einmal selbst zu fahren, geschweige denn zu besitzen.

Darauf bin ich besonders stolz

Das ich es geschafft habe, mir diesen Traum zu erfüllen. Dieser Wagen ist mit sehr viel Sympathie verbunden. Passanten strecken den Daumen in die Höhe und lassen ihren Emotionen freien Lauf. Eine Schönheit, die es in der automobilen Zukunft nie mehr geben wird. Ein ewiger Klassiker, der immer unerreicht bleiben wird. Die Technik lässt auch noch fast 30 Jahren so manchen Neuwagen alt ausschauen. Von den Fahrwerten ganz zu schweigen.

Hier bereitet mir das Auto Sorgen

Aus heutiger Sicht keine. Das einzige was vielleicht irgendwann problematisch werden könnte ist die Schaltung. Da muss man schon mit sehr viel Gefühl ans Werk gehen und "sauber" schalten, sonst ... krachts. Aber das macht ja einen Sportwagen aus. Präzision und Kraft.

Worüber ich nicht sprechen möchte

ist das Geschenk zum nächsten runden Geburtstag meiner lieben Freundin ...

Mein Auto ist einzigartig, weil...

es in dieser Farbkombination heute dem Motto "haben wir alles schon mal gesehen" zu 100% entspricht. Aber eben original und nicht abgekupfert oder wiederbelebt. Die Einzigartigkeit spiegelt sich für mich eher auf der persönlichen Ebene zwischen mir und dem Wagen ab, weil er für mich einzigartig ist.

  • henry

    Schaltung hakt? Dann hat er wahrscheinlich noch nicht das G-50 Getriebe…..trotzdem – aufheben! Die werden immer teurer!

  • henry

    Schaltung hakt? Dann hat er wahrscheinlich noch nicht das G-50 Getriebe…..aufheben! Die werden immer teurer!

  • Ewald Thaller

    Also ich kann diese Geschichte voll nachempfinden. Mein Traum war fast gleich (Rückbank Fiat 124 S). Seit 2009 habe ich meinen Traumtarga (rot mit schwarzem Leder, Bj. 88 und 48.000 km, jetzt 52.000!!).

    • Peter Pawloy

      1986 gab´s beim 3.2 Carrera noch kein G50 sondern serienmäßig (letztes Jahr) das 915/72 mit Ölkühler. Ein G50 mag sich leichter schalten, dafür hat das 915 noch die original Porsche-Synchronisation. Und das weiß ich weil ich den gleichen in rot habe, 3.2 Carrera Targa, Bj 1986, G-Typ (natürlich), ohne Kat, letzte Serie.

pixel