Porsche 911 GT3 statisch vorne rechts
 

Porsche 911 GT3 – Rennleiter

Mit dem GT3 zündet Porsche das Varianten-Feuerwerk zum neuen 911er.

19.12.2012 Autorevue Magazin

Traditionell lässt der Porsche 911 GT3 alles weg, was nicht dem Sport dient, damit darf das Gewicht um 40 kg schrumpfen. Das Gegenteil passiert mit der Leistung, die steigt auf 475 PS, das Leistungsgewicht beträgt genau drei Kilo pro PS. Auf 100 beschleunigt das Coupé in 3,5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 315 km/h. Um die Nürburgring-Nordschleife kommt der Porsche 911 GT3 in weniger als 7:30 Minuten. Der Porsche 911 GT3 kommt serienmäßig mit Doppelkupplungsgetriebe und Vierradlenkung und ist mit den typischen GT3-Insignien (zweistöckiger Spoiler, Zentralverschlussfelgen) ausgerüstet.

pixel