peugeot 309 gti 16V 1992 miami blau seite dynamisch
Autorevue Premium
 

Peugeot 309 GTi 16V – Pitralon

Ein ehrlicher GTi muß nicht immer schön sein, aber wirken.

01.12.2015 Online Redaktion

Freilich gibt es schönere Autos, die smarter und pfiffiger sind. Und obwohl im Zeitalter der allgemeinen Rundlichkeit unser Sinn für Ecken und Kanten wieder neu erwacht, meinen wir damit nicht den Peugeot 309. Sechs Jahre ohne Facelift sind lang; den Talbot, der er zu Beginn seiner Entwicklung werden sollte, sieht man ihm noch immer an. Wir können also ohne Umwege zum eigentlichen Anlaß unseres Tests kommen, dem Motor. Das Zweiliter-Triebwerk ist bei Peugeot und Citroën ein viel eingesetzter und verläßlicher Arbeiter, die Sechzehnventil-Version läuft nun erstmals in diesem Auto und hievt es damit ansatzlos in die Klasse der kompakten Sportler: Leistet 147 PS, beschleunigt von Null auf Hundert in 8,4 sec, läuft 214 km/h Spitze. Mit diesen Werten behauptet er sich ganz locker unter ...
pixel