Peugeot 308 Preise statisch vorne links
Der Peugeot 308 soll der französischen Marke Auftrieb verleihen.
 

Peugeot 308 – Preise bekanntgegeben

Peugeot hat die Preise für sein neues Kompaktklassemodell bekanntgegeben.

07.08.2013 Online Redaktion

Der neue Peugeot 308 soll zu einer Stütze im Modellprogramm von Peugeot werden, so wie eine Klasse tiefer der Peugeot 208. Dazu hat man sich Einiges einfallen lassen und ein vollkommen neues Modell auf die Räder gestellt. Das fängt schon bei der Plattform an: Der Peugeot 308 baut auf die neue EMP2-Plattform, die auch schon dem Citroën C4 Picasso und Grand C4 Picasso die Basis bildet. Dadurch konnten gegenüber dem Vorgänger 140 Kilo Gewicht eingespart werden, außerdem wurde die Raumökonomie verbessert.

Neue Technik-Highlights im Peugeot 308

Auch an der Technik-Front ist Peugeot um neue Ideen bemüht, wie im Citroën C4 Picasso kommt auch hier ein Touchscreen zum Einsatz, über den Klimaanlage und Infotainment bedient werden, was für ein entschlacktes Cockpit sorgt. Außerdem sind Voll-LED-Scheinwerfer in der Top-Version „Allure“ serienmäßig. Optional erhältlich sind desweiteren Massagesitze, Totwinkel-Warner, Rückfahrkamera, Keyless Go, adaptiver Tempomat sowie eine 220-Volt-Steckdose.

Zum Marktstart sind fünf Motoren erhältlich. Den Einstieg macht der 1,2-Liter-Dreizylinder aus dem Peugeot 208, der 82 PS (60 kW) leistet. Seit dem Opel Astra G war kein kleinerer Motor ohne Aufladung in einem Kompaktwagen tätig, dank 1205 Kilo Leergewicht sollte trotzdem für Fortbewegung gesorgt sein. Flotter geht es mit den 1,6-Liter-Turbobenzinern zur Sache, wahlweise mit 125 PS (92 kW) oder 156 PS (115 kW). Bei den Dieseln kommt die 1,6-Liter-Maschine zum Einsatz in den bekannten Leistungsstufen 92 PS (68 kW) und 116 PS (85 kW).

Verkaufsstart ist im Herbst, die erste Fahrmöglichkeit werden wir am 29. August bekommen – unsere Eindrücke lesen Sie hier auf autorevue.at

Der neue Peugeot 308 – die Preise

Peugeot 308 1,2 VTi 82 Access: € 16.900,-
Peugeot 308 1,2 VTi 82 Active: € 18.600,-
1199 ccm, 60 kW (82 PS), 118 Nm, 0-100 in 13,3 sec, 171 km/h, 114 g CO2 pro km, MVEG-Verbrauch ges. 5,0

Peugeot 308 1,6 THP 125 Access: € 19.900,-
Peugeot 308 1,6 THP 125 Active: € 21.600,-
Peugeot 308 1,6 THP 125 Allure: € 23.600,-
1598 ccm, 92 kW (125 PS), 200 Nm, 0-100 in 10,7 sec, 203 km/h, 129 g CO2 pro km, MVEG-Verbrauch ges. 5,6

Peugeot 308 1,6 THP 155 Allure: € 25.100,-
1598 ccm, 115 kW (156 PS), 240 Nm, 0-100 in 9,3 sec, 218 km/h, 129 g CO2 pro km, MVEG-Verbrauch ges. 5,6

Peugeot 308 1,6 HDi 92 Access: € 19.500,-
Peugeot 308 1,6 HDi 92 Active: € 21.200,-
Peugeot 308 1,6 HDi 92 Allure: € 23.200,-
1560 ccm, 68 kW (92 PS), 230 Nm, 0-100 in 12,8 sec, 183 km/h, 95 g CO2 pro km, MVEG-Verbrauch ges. 3,6

Peugeot 308 1,6 e-HDi 115 Active: € 23.600,-
Peugeot 308 1,6 e-HDi 115 Allure: € 25.600,-
1560 ccm, 85 kW (115 PS), 270 Nm, 0-100 in 11,4 sec, 196 km/h, 95 g CO2 pro km, MVEG-Verbrauch ges. 3,7

Mehr zum Thema
pixel