Autorevue Premium
Steilere Kühlermaske und überarbeitetes Heck verweisen auf SUV-Ausrichtung.
 

Peugeot 2008: Rollmops

Mit neuem Kühlergrill und verbesserter Technik: Wäre gerne ein kleines SUV, ist aber viel besser gefedert.

16.07.2016 Autorevue Magazin

Der 2008 kommt nun also plangemäß nach vier Jahren in dezent überarbeiteter Form. Die etwas steilere Kühlermaske soll den Crossover in der Außenwahrnehmung etwas in Richtung SUV rücken. Technisch gibt es jetzt auch die Möglichkeit, eine so genannte Grip Control zu ordern, eine Art Schlechtwegeprogramm der Fahrdynamikregelung, die auch im tiefen Sand weiterhelfen soll – im österreichischen Anwendungsspektrum folgerichtig eher im tiefen Schnee oder bei sonstigen schlüpfrigen Untergründen. Automatisch mitgeliefert werden dazu nämlich Ganzjahresreifen. Die Grip Control kostet an sich nicht viel, ist aber nur bei gehobener Ausstattung erhältlich (serienmäßig bei GT-Line, unter 200 Euro bei Allure). Das müsste in Sachen Traktion dann reichen, denn Allradantrieb gibt es nicht und ...
pixel