Nissan Juke-R Juke R GT-R Dubai
Im Wettkampf mit der angepeilten Konkurrenz.
 

Monster in Serie

Der Nissan Juke-R wird jetzt gebaut. Zwar nur in einer Kleinserie, aber immerhin.

04.05.2012 Online Redaktion

Drei Bestellungen gibt es. Das reicht Nissan, um aus dem einstiegen Rennversuch eine Kleinserie zu machen. Der Nissan Juke-R Kann also gekauft werden. Die bereits bestellten Modelle werden noch in diesem Jahr ausgeliefert. Das „Auto“ wurde im Januar in Dubai präsentiert. Es folgten drei verbindliche Bestellungen. Womit auch klar sein würde, wer die Käuferschicht ist.

Nissan Juke-R Juke R GT-R Dubai

Dem Mini-SUV wird einfach der 3,8-Liter-Motor aus dem Nissan GT-R unter die Haube gesteckt. Das heißt: 550 PS und Allradantrieb. Mehr wissen wir nicht, mehr muss man aber auch nicht wissen. Außer das Fahrwerk und Getriebe angepasst wurden. Was auch immer das in so einem speziellen Fall genau heißt. 550 PS hat der Nissan Juke-R deswegen, weil der Juke-R, der jetzt gebaut wird, auf dem GT-R aus dem Modelljahr 2012 basiert. Die erste Auflage des Monster-SUV basiert noch auf dem Modelljahr 2010.

Und einen Racing-Thriller, direkt aus dem Alltag, hat Nissan rund um den Juke-R auch noch produziert:

Mehr zum Thema
pixel